Wiä alles agfangä hed...


a36071c1-f990-421e-80d2-6fc8cb3409a3jpg

Michèle Humpert, Sachseln



Am letzten Wochenende (Samstag, 14.11.2020) sass ich mit meinem 5 Monate alten Sohn Leonard im Arm auf unserem Sofa und schaute aus dem Fenster auf den schönen Berg Pilatus. Ich dachte darüber nach, was uns in diesem speziellen Jahr leider alles noch nicht möglich war zu erleben und auch bis zum 31.12.2020 nicht mehr möglich sein wird. Eines davon ist der Besuch der verschiedenen Obwaldner Weihnachtsmärkte, das Besuchen der vielfältigen und schön dekorierten Stände, das Geniessen eines leckeren Glühweins oder Punschs, Weihnachtsgeschichten erzählt zu bekommen und sich von Weihnachtsmelodien in Weihnachtsstimmung versetzen zu lassen.


Nun habe ich mir zum Ziel gesetzt, den Leuten zu Hause genau diese Emotionen trotzdem irgendwie bieten zu können. Es muss nun zwar schnell vorwärts gehen und trotzdem meinen hohen Anforderungen an Professionalität und Qualität entsprechen. Denn schon bald ist die Adventszeit da...

So ist die Idee für www.wiähnachtsmärt-ow.ch entstanden.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Edi von www.izedin.ch für sein (am Sonntag!) offenes Ohr für meine Ideen und sein Sonderangebot für Produktfotos für unseren Online-Shop. Raphi vom Gasthaus Engel in Sachseln danke ich für die schnelle und spontane Zustellung für "dä fäini Gliähwyy" und meiner Freundin Romi Burch für die riesen Begeisterung für mein Projekt, die Unterstützung bei meinen Grammatikfragen und bei Brainstormings, damit's einfach perfekt wird. Allen die ihren Senf zum Inserat gegeben haben, gebührt natürlich auch meine Dankbarkeit.

Es ist schön, so tolle Menschen um sich zu haben!



info@wiähnachtsmärt-ow.ch